Menü überspringen Würdevolle Begleitung
im Trauerfall

Bestattungsarten

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist die älteste Form der Beisetzung. Man versteht darunter die Bestattung des Leichnams im Sarg in einem Grab in der Erde. Eine religiöse Erdbestattung wird als Beerdigung bezeichnet und leitet sich aus der seit Jahrtausenden im Judentum, Christentum und Islam gebotenen Bestattungsform her.

Je nach Gemeinde und Friedhof werden verschiedene Grabarten angeboten und sind unterschiedliche Gestaltungsarten möglich. Auch die vorgeschriebenen Grabnutzungs- und Mindestruhezeiten können örtlich unterschiedlich sein.

   

Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Krematorium eingeäschert und anschließend in einer Urne beigesetzt. Diese kann auf einem Friedhof ebenso beerdigt werden wie ein Sarg. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Grabstelle mit einem Grabstein zu markieren oder eine anonyme Bestattung zu wählen. Eine Trauerfeier kann vor oder nach der Kremierung stattfinden.

   

Seebestattung

Bei dieser Bestattungsart wird die Asche des Verstorbenen im Meer beigesetzt. Hierbei können Sie selbst entscheiden, ob Sie in der Nord- oder Ostsee oder gar im Mittelmeer oder im Atlantik bestattet werden wollen.
Einer Seebestattung geht immer eine Einäscherung des Verstorbenen voraus. Die verbleibende Asche wird anschließend in einer speziellen wasserlöslichen Urne im Rahmen einer Trauerfeier oder still auf See versenkt.

   

Naturbestattung

Bei der Naturbestattung erfolgt die Beisetzung des Toten in der Regel nicht auf einem Friedhof. Eine Ausnahme bildet die Baumbestattung, die teilweise auch von Friedhöfen angeboten wird. Üblicherweise erfolgt diese Art der Beisetzung in einem Wald, der als Friedhofsfläche genehmigt wird.

   

Diamantbestattung

Die Diamantbestattung kann nach einer Einäscherung des Verstorbenen erfolgen. Die Asche wird in einem speziellen physikalischen Verfahren zu einem Diamanten verwandelt.


Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

 

 

 

Hilfe & Beratung
Markus Peinhopf
24h Soforthilfe
+43 664 9202958
Telefon +43 3467 8347
Wir trauern um